Kempo-Bundeslehrgang 2017

Liebe Sportler,
nächste Woche sind die Ferien rum und unser nächstes Event steht vor der Tür!

Am 7. Oktober findet der Kempo-Bundeslehrgang in Garching statt.
Dieser ist für alle Kampfsportinteressierten egal welcher Fachrichtung
gleichermaßen geeignet und interessant.

Referenten:

Thomas Neumann vom Berliner Projekt „Selbstverteidigung-fuer-Jedermann.de“
und Inhaber der Kampfkunstschule „7Circles“
Yigit Muk, Buchautor und Bodenkampfspezialist

Bitte tragt diese Botschaft in alle Gruppen, Nachbar-Vereine und bringt eure Schüler und Kampfsportfreunde mit! Wir freuen uns auf einen tollen Tag mit Euch!

> weitere Details und Anmeldung

Herzliche Grüße Michael Mair

Sportwochenende am Achensee 2017

Liebe Budosportler,
die Abteilung BUDOSPORT veranstaltet vom 10. bis 12.11.2017 ein Sportwochenende.
Alle Mitglieder, Eltern und Freunde sind ganz herzlich eingeladen.
Als Unterkunft haben wir uns wieder den Karlinger Hof (www.karlingerhof.at) am Achensee (Österreich) gebucht.
Ein Selbstversorgerhaus mit Turnhalle, Kletterwand und vielen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.
Anmeldung bis 30.06.2017

Einladungsschreiben und Anmeldung findet ihr hier als PDF.

5. Garchinger Judo Kinder Randoriturnier

Am Samstag, 21.10.2017, veranstalten wir unser 5. Judo Randoriturnier in der Dreifachsporthalle. Es wäre schön wenn möglichst viele Kinder aus unserem Verein mit dabei sind. Gemeinsames Aufwärmen und Gruppeneinteilung ist um 9:30 Uhr, Veranstaltungsende ist ca. 12:15 Uhr.

Das Ziel ist möglichst viele Randoris (Kämpfe) zu absolvieren. Jedes Kind erhält eine Stempelkarte. Für jeden Kampf gibt es einen Stempel auf die Stempelkarte. Es gibt 4 Kampfbereiche. Jedes Kind sucht sich seinen Gegner selbstständig aus.

Wir werden dieses Jahr auch wieder Kaffee und Kuchen verkaufen.
Wer einen Kuchen spenden möchte kann sich bei Michael Kraus oder Holger Mair (holger.mair@vfr-budosport.de) melden.

Judo Erwachsenen Gruppe

Die Schule startet erst wieder am 12.09. aber in Garching beginnen wir bereits am Montag 11.09. wieder mit dem Erwachsenen-Judo-Training.

Gewohnte Zeit 18:30 – 20:00 Uhr. Dreifachsporthalle Businesspark.

Wir freuen uns auch über Gäste 😉

Gruß Holger

Erfolgreiche Judo-Gürtelprüfungen

Im letzten Training vor den großen Ferien gab es wieder die Möglichkeit die Prüfung zum nächsten Gurt abzulegen. 21 Kinder und Jugendliche zeigten ihr Prüfungsprogramm vor den Prüfern Michael Kraus und Holger Mair. Einige Kinder waren recht aufgeregt doch die Nervosität war unbegründet. Die beiden Prüfer waren mit den gezeigten Techniken sehr zufrieden – Alle haben bestanden. Geprüft wurde diesmal in zwei Gruppen.

Eine Gruppe Anfänger die ihre erste Prüfung ablegten und eine Gruppe mit älteren Kindern und Jugendlichen. Einer legte bereits seine Prüfung zum blauen Gurt ab, da ist es bis zum Schwarzugurt nicht mehr weit.
Allen Prüflingen nochmal Herzlichen Glückwunsch.

SV Trainer-Fortbildung bei Jürgen Kestner

Bayerische Kata Meisterschaft 2017 – Video

Die Judo-Kata zum 3. Dan „Nage Waza Ura No Kata“ (Tori Holger / Uke Milko).

Nachwuchs Trainerassistentinnen Karate

 

Zwei neue Trainerassistentinnen aus dem eigenen Nachwuchs Kempo-Karate.
Jasmin Stocker (trainiert seit 2011) und Kim Eberwein (trainiert seit 2013) unterstützen
unsere Kinder- und Jungendtrainer Maren Büttner und Alexander Stocker.
Unser zweiter Abteilungsleiter Michael Sauer überzeugte sich mehrmals bei deren selbst geleiteten Trainingssequenzen. Mit Engagement und Ehrgeiz sind beide in ihrem Assistentinnenamt.

So konnte Michael mit Freude beiden mit einem hochwertigen Karate Gi und einem Buch mit vielen Budospielen zum Ehrenamt gratulieren.
Bei allem ausgesprochenen Dank erinnerte er an die Vorbildfunktion und Verantwortung
die nicht nur im Training zu zeigen sind.

Kempo-Karate gratuliert unserer Judo-Kampfgemeinschaft zum Sensationserfolg in der Kreisliga

 

Die Kempokas gratulieren unseren Judokas zum 1. Platz in der Kreisliga.
Am letzen Kampftag die Entscheidung und das Siegerpodest ganz oben erkämpft.
Phänomenal die Kreisliga gerockt. Sauber Jungs!

 

So sehen Sieger aus…

1. Platz in der Judo Kreisliga 2017 für unser Team VfR Garching / ESV München Ost

Die Kampfgemeinschaft VfR Garching / ESV München Ost ist Kreisliga-Meister

Bei der Finalbegegnung im Ballhausforum Unterschleißheim war die Ausgangssituation klar. Ein Sieg musste her. Aber nicht irgendein Sieg, ein 7:0 musste es sein. Nur in diesem Fall konnten die Judokas des Judo Teams Nord-Ost, die Kreisliga München noch für sich entscheiden. Das bedeutete, jeder Judoka musste gewinnen, kein einziger Kampf durfte abgegeben werden. Und genau so kam es gegen den Post SV München. Was man dem Ergebnis nicht ansehen konnte, war die Tatsache, dass einige Kämpfe eine äußerst knappe Angelegenheit waren. Doch mit Technik, Kondition und auch dem nötigen Quäntchen Glück stand das makellosen Ergebnis und so konnte das Judo Team im letzten Moment noch an Unterhaching vorbeiziehen, dass eigentlich schon wie der sichere Kreisliga-Meister aussah.

Für den Erfolg war es auch ausschlaggebend, dass an während der gesamten Saison alle Gewichtsklassen besetzt waren. Tatsächlich ist es für eine Judo-Mannschaft enorm wichtig, genug Kämpfer im Kader zu haben, um terminbedingte oder anderweitig verursachte Ausfälle kompensieren zu können. Daher freuten wir uns immer über neue Mitstreiter. Doch auch wer keine Wettkampf-Ambitionen hat, sondern etwas für seine Fitness tun und/oder Judo einfach mal (wieder) ausprobieren möchte, ist gut bei uns aufgehoben und herzlich willkommen. Das Erwachsenen-Training findet jeden Montag von 18:30 bis 20:00 Uhr in unserem Dojo im Keller der Dreifachsporthalle des Business Campus Sportparks statt. (Ralf Krüger)

Weitere Fotos der Abschlussbegegnung:

Trainerausflug

Am 25. Juni waren unsere Trainer im Voralpenland unterwegs. Nach langer Hitzeperiode hatte wir genau den regenreichesten Tag erwischt. Aber das sollte uns nicht abhalten. Das Ziel, die Galaunhütte am Tegernsee, bekannt für seine frischen bayerischen Schmankerl, blieb für diesen Tag bestehen. Mit Regenschirmen und Regenjacken trotzten wir dem Wetter und verbanden das sportliche mit dem kulinarischen, selbst die Kür, die Besteigung des Gipfels ließen wir nicht aus.

Ein toller Tag, mit guten Gesprächen und vielen Ideen für die Zukunft.

Herzlichen Dank nochmal an alle Trainer für Ihren ehrenamtlichen Einsatz in unserem Verein !

Die Abteilungsleitung