Große Gürtelprüfung Kempo-Karate am 20.05.2017

29 Kinder, Jugendliche und Erwachsenen-Karatekas vom Budosport VfR Garching e.V. und TSV Neufahrn 1919 e.V., stellten sich zur Gürtelprüfung in der Dreifachsporthalle im Business Campus Sportpark Garching. Leider hat es diesmal nicht bei jedem geklappt, 4 Prüflinge müssen sich der Aufgabe bei einer nächsten Prüfung nochmal zeigen.

Die Prüfung nahmen ab: Florian Fendt (2. DAN, Dojoleiter Budo-Sportverein Hallbergmoos e.V.)
und Björn Anton (4. DAN, Stilrichtungsreferent Kempo Karate Deutschland)


Prüfung auf 9. und 8. Kyu, Prüfer: Björn Anton


Prüfung auf 7. bis 4. Kyu, Prüfer: Florian Fendt

Gratulation zur bestandenen Prüfung:

zum Weiß-Gelbgurt (9. Kyu)
Desabhatla Tanmayi, Leon Eichhorn, Rebecca Freisleder, Clemens Gebauer, Verena Goldberg, Susanne Kuchenbaur, Alexander Mitev, Angelina Schubert, Philipp Schweiger, Tobias Völke, Sebastian Ziegler Amodio

zum Gelbgurt (8. Kyu)
Yann Gayda, Leon Keating, Jason Klöss, Emilie Krzak, Garbriele Verzichelli, Dennis Volz, Abubaker Zeidan

zum Orangegurt (7. Kyu)
Victoria Grosso, Arvin Javdani, Florian Peißl, Claus Schneider, Esmeralda Schott

zum Grüngurt (6. Kyu)
Gurpreet Zander

zum 2. Blaugurt (4. Kyu)
Johanna Fischer

Workshop-Selbstverteidigung speziell für Frauen und Mädchen (ab 12 Jahren)


Workshop 1:
Sonntag, 22. Oktober 2017 | 14.00 – 18.00 Uhr

Workshop 2:
Sonntag, 19. November 2017 | 14.00 – 18.00 Uhr

Beide Workshops sind in sich abgeschlossen.
Somit zwei eigenständige Kurse.

Nähere Infos hier!

 

Sportwochenende am Achensee 2017

Liebe Budosportler,
die Abteilung BUDOSPORT veranstaltet vom 10. bis 12.11.2017 ein Sportwochenende.
Alle Mitglieder, Eltern und Freunde sind ganz herzlich eingeladen.
Als Unterkunft haben wir uns wieder den Karlinger Hof (www.karlingerhof.at) am Achensee (Österreich) gebucht.
Ein Selbstversorgerhaus mit Turnhalle, Kletterwand und vielen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.
Anmeldung bis 30.06.2017

Einladungsschreiben und Anmeldung findet ihr hier als PDF.

Judo Prüferfortbildung

30 Judoka fanden sich am Sonntag beim Kodokan in der Quiddestraße zur Prüferfortbildung zusammen. Im praktischen Teil ging Jochen Hauke der stellvertretende Prüfungsreferent auf die Grundkampfkonzeption des DJB (GKKZ) ein und wie diese für zukünftige Prüfungen relevant sein kann. An praktischen Beispielen wurden die Unterschiede von Anwendung und Grundform bei Boden- und Standtechniken erarbeitet.  Nach dem Mittagessen bot sich ausreichend Zeit für Fragen zum formellen Prüfungsablauf. Seit diesem Jahr gibt es neue Prüfungsmaterialien: So erhält jeder Prüfling eine Urkunde und ein kleines Heft, das ihn auf die nächste Gürtelstufe vorbereiten soll.

Erfreulicher Weise wurde die Gültigkeit der Prüfungslizenz von zwei auf drei Jahre erhöht. Eine Stempelberechtigung für alle Prüfer im Bezirk gibt es leider noch nicht – Die Teilnehmer hätten das sehr begrüßt.

Judo-Kreisliga – Die Bäume wachsen (diesmal) nicht in den Himmel

Nach den ersten 4 Kämpfen war die Ernüchterung groß. Der Rückstand war bereits uneinholbar. Dabei waren die Judokas Dabei waren die Judokas der Kampfgemeinschaft VFR Garching / ESV München-Ost zuversichtlich in den nächsten Kreisliga Kampftag gegangen. Man war Tabellenführer und man hatte vor ein paar Wochen den Titelverteidiger besiegt. Aber mit dem TSV Unterhaching wartete nun eine weitere starke Mannschaft die ebenfalls noch ungeschlagen war. Und dann kam es derb. Eine Niederlage folgte der anderen. Besonders im Bodenkampf waren die Unterhachinger Immer eine Nasenlänge – oder besser eine Armlänge – voraus. Insgesamt 6 der 7 Begegnungen mussten abgegeben werden. Lediglich Florian Zischka, der frisch gekürte Münchner Meister in der Gewichtsklasse bis 66 Kg konnte sein Leistungsvermögen abrufen und gewann sicher.

In der anschließenden Begegnung gegen Samurai München lief es wesentlich besser. Wieder endete die Begegnung 6:1 aber diesmal eben für die Kampfgemeinschaft. Das Team war wieder in der Spur und das auch beim Bodenkampf. Damit befindet sich die Kampfgemeinschaft weiterhin in den oberen Regionen der Tabelle auch wenn es mit dem Traum von der Kreisliga-Meisterschaft aus eigener Kraft nichts mehr wird.
Nun sind Erfolge schön und wichtig, noch wesentlicher sind aber die Freude am Judo und der Spaß daran, gemeinsam Sport zu machen. Ralf Krüger

Sonntagstraining Kampfsport-Fitness | Wettkampf entfällt

unser Sonntagstraining Kampfsport-Fitness 18:00- 19:00 und Wettkampf 19:00-20:00 entfällt bis auf Weiteres.

VfR-Vorstandschaft für 2017 und 2018 bestätigt

Michael Sauer                 Uwe Cygan                 Joachim Thoss                  Erwin Seitz

Am Freitag, den 17.03.2017 wurde bei der Jahreshauptversammlung des VfR Garching die Vorstandschaft gewählt und in ihren Ämtern erneut bestätigt. Damit sind weiterhin unsere beiden Budosportler Michael als 2. Vorstand und Erwin als Kassier in der Führung des Gesamtvereins. In Ergänzung mit Uwe Cygan als 1. Vorstand und Joachim Thoss als 3. Vorstand.

Herzlichen Glückwunsch!

Foto: Nico Bauer

Save the Date! Bundeslehrgang Kempo-Karate, 07.10.2017 in Garching


Der diesjährige Bundeslehrgang Kempo-Karate findet in Garching statt.
Termin: Samstag, 7. Oktober 2017 (vormittags und nachmittags)
Ort: Dreifachsporthalle im Busines Campus Sportpark

Als Referenten konnten wir zwei externe Kampfsportler aus Berlin gewinnen:
Yigit Muk > Thema Bodenkampf
Sifu Thomas Neumann > Kampf in naher Distanz

Details zum zeitlichen Ablauf inkl. Ausschreibung folgen in nächster Zeit.

Deutsche Karatemeisterschaften 2017

Am vergangenen Wochenende reisten die besten Karateka der Bundesrepublik nach Neumünster in Schleswig-Holstein, um die deutschen Titelkämpfe auszutragen. Es handelte es sich um die erste DM im Zeichen der olympischen Ringe. Neben dem gewohnten Wettkampfablauf auf sechs Kampfflächen wurde in den Holstenhallen zum ersten Mal eine erhöhte Center-Tatami eingerichtet, auf welcher die spektakulärsten Begegnungen ausgetragen und von ranFIGHTING übertragen wurden. Insgesamt gingen 506 Sportler aus 154 Vereinen an den Start – mit dabei 6 Karateka der Garchinger Trainingsgruppe:

Linda Hagen (Kumite -50kg / VfR Garching)

Karl Meister (Kumite -84kg / VfR Garching)

Johanna Sedlmeier (Kumite -68 kg / SC Eching)

Hans Hawe (Kumite -75kg / TSV Trostberg)

David Jobst (Kumite -75kg / 1. CKKS Traunreut)

Maren Büttner (Kumite -61kg / TSV Grasbrunn / Neukeferloh)

Linda, Hans und Karl gelang es nach erfolgreichen Vorrundenbegegnungen um die Podiumsplätz einzugreifen. So musste sich Linda lediglich der späteren Deutschen Meisterin Shara Hubrich aus NRW geschlagen geben und platzierte sich auf Rang 3.

Hans überzeugte gegen Sportler aus Niedersachsen, Baden-Württemberg und Sachsen und stand somit im Halbfinale Laurent Etemi vom Shotokan Esslingen gegenüber. Es sollte ein tragischer Kampf werden. Er führte die Begegnung bis kurz vor Ende der Kampfzeit. Doch dann verletze sich Hans beim Versuch des Gegners einen Feger anzusetzen und zog sich einen Kreuzbandriss zu. Da Hans im Folgenden nicht mehr ins Wettkampfgeschehen eingreifen konnte, blieb im ein undankbarer 5. Platz.

Karl gewann gegen Sportler aus den Landesverbänden Berlin, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und NRW. Nur gegen Marcel Baun (RPF) sollte es an diesem Tag nicht reichen. Somit landete der Garchinger auf Platz 3.

Wir gratulieren den Platzierten und wünschen Hans eine schnelle Genesung!

Drei neue Danträger Kempo-Karate

Nach langer und intensiver Vorbereitung haben Julia Grasse, Erwin Seitz und Michael Herrmann letztes Wochenende die Prüfung zum 1. Dan abgelegt. Das Prüferteam Klaus Rennwanz, Björn Anton und Michael Mair war mit der gezeigten Leistung sehr zufrieden. Herzlichen Glückwunsch.